Veranstaltungen

Tschechow-Woche 2024 Programm

Tschechow-Woche Badenweiler

Michail Schischkin - einer der wichtigsten russischen Schriftsteller in der Internationalen Tschechow-Woche

Sonntag, den 14. Juli, 20 Uhr, im Kurhaus Badenweiler

DTG Jahreshauptversammlung 2023

Traditionell findet die Jahreshauptversammlung der Dt. Tschechow-Gesellschaft (DTG) mit Sitz in Badenweiler donnerstags in der „Internationalen Tschechow-Woche Badenweiler“ statt. Die DTG ist übrigens selbst an einem Donnerstag vor 14. Jahren, am 16.7.2009, begründet worden. Bedauert wurde zu Beginn, dass Vorstandsmitglied und Ehrenvorsitzender Prof. Dr. Rolf-Dieter Kluge gesundheitlich verhindert war. In ihrem Rechenschaftsbericht konnte die Vorsitzende, Prof. Dr. Dorothea Scholl, trotz Ukraine-Krieg und Corona-Nachwirkungen, eine beeindruckende Veranstaltungsreihe vorweisen.

Internationale Tschechow-Woche 2023

13.7.2023, 17 Uhr – DTG-Hauptversammlung
13.7.2023, 20 Uhr – Film „Ein Selfie mit Anton Tschechow“
14.7.2023, 20 Uhr – Gogol-Lesung
15.7.2023 – Jubiläumsfeier

Tschechow-Soirée „Wie sollen wir leben?“

22.4.2023, 18.00 Uhr – Kurhaus Badenweiler. Knifflig-spannende Tschechow-Soirée am kommenden Samstag.

Mit der philosophisch-existentiellen Erzählung „Krankensaal Nr. 6“

Dostojevskij im Ost-West-Konflikt

17.9.2022, 20.15 h – Mit Prof. Dr. Dorothea Scholl, Vorsitzende der Deutschen Tschechow-Gesellschaft; Michael Schikowski, freier Verlagsvertreter.

Buchpräsentation - Rolf-Dieter Kluge: F.M. Dostojevskij

24.9.2022, 20.15 h – Eine Einführung in Leben, Werk und Wirkung. Redaktion: Dorothea Scholl. Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt 2021. Lesungen und Kommentare mit Prof. Dorothea Scholl

Tschechow-Woche 2022

Internationale Tschechow-Woche Badenweiler
vom 14.-16. Juli 2022

Internationale Tschechow-Woche Badenweiler

Internationale Tschechow-Woche Badenweiler

vom 10.-17. Juli 2021

22. Internationales Literaturforum

Änderungsmeldungen aufgrund der Corona-Vorschriften:

  • Das Konzert am 14.4.2020 mit dem „Tschechow-Ensemble“ des Tschajkowski-Konservatoriums aus Moskau und der Tschechow-Lesung „In der Osternacht“ entfällt.
  • Das Konzert mit dem Taganroger Kammerchor LIK zu Beginn der Internationalen Tschechow-Woche Badenweiler am 15.7.2020 entfällt.
  • "Wandernde Sterne" von Scholem Alejchem mit Dr. Shifra Kuperman am 17.5.2020 entfällt.

Anton Tschechow zum 160. Geburtstag

Samstag, 1. Februar 2020, ab 18 Uhr

Tschechow-Soirée des Literarischen Museums „Tschechow-Salon“ und der Deutschen Tschechow-Gesellschaft

Außerordentliche Hauptversammlung der Deutschen Tschechow-Gesellschaft

anlässlich besonderer Ehrungen von Prof. R.-D. Kluge und Bürgermeister K.-E. Engler am 13.12.2019

Nikolaj Gogol, ein russischer Schriftsteller der Weltliteratur

Bildvortrag von  Prof. Dr. Rolf-Dieter Kluge (Univ. Tübingen u. Warschau) am Internationalen Museumstag, dem 19. Mai 2019, um 11.15 Uhr (Matinee)

Annette-Kolb-Saal des Kurhauses Badenweiler

Lesung mit dem Moskauer Schriftsteller und Lyriker Wjatscheslaw Kuprijanow

am Mittwoch, 21. November 2018, 20.15 Uhr
aus dessen neuestem Lyrikband „Ein Denkmal für den unbekannten Feigling“

„Iwan Turgenjew – Werk und Vermächtnis“

Vortrag von Prof. Dr. Rolf-Dieter Kluge, Univ. Tübingen und Warschau, Vorsitzender der DTG.

Sonntag, 28. Oktober 2018, 11:15 Uhr Matinee - Annette-Kolb-Saal, Kurhaus Badenweiler

Deutsche Tage in Taganrog, Badenweilers Kulturpartnerstadt

Die Hochschulen, Museen und weiteren Kulturinstitutionen der Heimatstadt Anton Tschechows, Taganrog, seit 2002 Kulturpartnerstadt Badenweilers, führen vom 11. bis 17. November 2018 unter dem Titel „Mit Deutsch kannst du mehr!“ die „Deutschen Tage in Taganrog“ durch.

Vortrag von Prof. Prof. h.c. Dr. Rolf-Dieter Kluge: „Zwei Meister der literarischen Moderne. Stephen Crane und Anton Tschechow im Vergleich“

Sonntag, 30. Oktober 2016, 20.15 Uhr

Der US-Amerikaner Crane (1871-1900) und der Russe Tschechow (1860-1904) verbinden Badenweiler, wo beide ihrer Tuberkulose-Erkrankung erlagen, mit der internationalen literarischen Moderne um 1900.

17.-23.10.2016, Große Exkursion von DTG-Mitgliedern nach St. Petersburg

16 DTG-Mitglieder reisen als inoffizielle Delegation, zusätzlich vier Mitglieder reisen im Rahmen des deutsch-russischen Kulturabkommens als offizielle Delegation (Vorsitzender Prof. Dr. Rolf-Dieter Kluge; Stv. Vorsitzender und Museumsleiter Heinz Setzer, Bürgermeister und Vorstandsmitglied Karl-Eugen Engler, Vorstandsmitglied Rolf Siegismund). 

Internationale Literaturwoche Badenweiler 2016

Von Poesie, Politik und Lebenslust.

Literarische Spuren zwischen Ost und West.

Ankündigung neu Literaturwoche Badenweiler 080716.pdf 0 B

Deutsch-russischer Karrieretag in Wolgograd 25.4.2016

Der Karrieretag bietet eine Plattform für den Austausch zwischen Institutionen, Unternehmen sowie Organisationen aus Gesellschaft und Wissenschaft mit Studenten, Absolventen und jungen Berufstätigen aus Russland und Deutschland.

Anmeldeschluss 24.3.16

Einladung_Anmeldung_Karrieretag_Wolgograd_2016_de.pdf 0 B

Anton Tschechow Seminar in Münster

Der Wunsch deutscher Theater, Werke des russischen Schriftstellers Anton Tschechow auf die Bühnen zu bringen,
ist ungebrochen. Das Seminar will dieser Faszination nachgehen.

Anton Tschechow.pdf 0 B

Letzte Namensträgerin der Familie Tschechow in Russland besucht Badenweiler

Vom 25. - 28. Februar wird Prof. Jewgenia Filippowna Tschechowa, letzte Trägerin des Namens „Tschechow“ in Russland aus der Familie des Schriftstellers und Dramatikers Anton Tschechow, Badenweiler besuchen.

Russland „hinter“ Sibirien

Tschechow-Soiree mit Reisebericht auf die ehemalige Sträflingsinsel Sachalin.

Einladung zur traditionellen Tschechow-Soirée

Tschechow-Soiree.pdf 0 B

Stephen Crane - Forschungspreis

Herzliche Einladung zur fünften Verleihung des

Stephen Crane - Forschungspreises

für nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaften

durch das Englische Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und das Heilbad Badenweiler

am Sonntag, dem 01. November 2015, um 17.00 Uhr

an Cranes 144.Geburtstag,

im Annette-Kolb-Saal des Kurhauses Badenweiler

Badenweiler eröffnet neues Literaturmuseum

  • Eröffnung Literarisches Museum Badenweiler „Tschechow-Salon“ am 17. Juli mit neuer Konzeption, Gestaltung und Namensgebung
  • 25 deutsche und internationale Schriftsteller vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart sind vertreten
  • Ort der literarischen Begegnungen und kultureller Erfahrungen

Badenweiler feiert Eröffnung des neuen Literaturmuseums mit großem Festakt und Tag der offenen Tür

  • Großer öffentlicher Festakt im Kurhaus und anschließend feierliche Einweihung am 17. Juli mit internationalen Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Kultur
  •  Tag der offenen Tür am 18. Juli, von 10 bis 18 Uhr, und Theateraufführung am Abend

Internationale Tschechow-Woche vom 15. bis 19. Juli 2015

Es ist bereits eine über 100-jährige Tradition Badenweilers, die Tschechow-Erinnerungskultur in zeitlicher Nähe zu dessen Sterbetag am 15. Juli stattfinden zu lassen. Seit 1998 umrahmt die „Internationale Tschechow-Woche“ dieses Datum mit einem exklusiven Kulturprogramm.

Internationale Tschechow-Woche Badenweiler

Tschechow-plakat.pdf 0 B

Flyer Tschechow-Woche 2015

tchechov-flyer2015.pdf 0 B